Seit wann gibt es CEREC?

Das erste CEREC  Inlay wurde 1985 von Prof. Dr. Werner Mörmann bei einem Patienten eingesetzt. In Zusammenarbeit mit Dr. Ing. Marco Brandestini von der  eidgenössischen Universität Zürich hatte er ein technisches Konzept entwickelt, das nach Fotos vom Mund-Innenraum die computergestützte dreidimensionale Wiedergabe des anzufertigenden Zahnersatzes am Bildschirm ermöglicht und alle Daten zum passgenauen Fräsen an eine Schleifmaschine weitergibt.

1987 brachte Siemens die weltweit erste Ausrüstung, die CEREC 1 samt Fräsmaschine heraus.

Durch ständige Weiterentwicklung der Firma Sirona wenden wir heute CEREC 3D an, deren letzter Entwicklungsabschnitt die vierte Gerätegeneration ist. Die letzte CEREC Software 4.2 ist seit Anfang 2013 auf dem Markt.

 


Cerec – Was genau ist das?

Cerec ist eine speziell gefräste Füllung aus Glaskeramik. Sehr sparsam und exakt wird die alte Füllung entfernt. Dann fertigen wir ein digitales Foto. Mit Hilfe des Computers konstruieren wir eine... weiterlesen


CEREC – Erfunden, um zu begeistern.

Alles in einer Sitzung Bei vollkeramischem Zahnersatz arbeiten wir seit vielen Jahren mit dem CEREC-Verfahren. Diese Methode ermöglicht uns, ästhetisch schönen und haltbaren Zahnersatz wie Inlays,Teilkronen, Kronen sowie Veneers in nur... weiterlesen


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.